Die drei Arten des Selbstausdruckes
Bitte bewerten

Kürzlich bin ich über den Artikel von Afschin auf die Blogparade von Riskiere und Gewinne gestossen. Das Thema des bedingungslosen Selbstausdrucks hat mich zum Denken angeregt. Gerne teile ich dir meine Gedanken dazu mit.

Was bedeutet Selbstausdruck?

Als ich den Artikel gelesen habe fragte ich mich was Selbstausdruck für mich bedeutet. Den Begriff verwende ich in meiner Sprache in Zusammenhang mit „Authentizität“. Letzteres beschreibt wie ich zu meinen Werten und Idealen stehe, sie ausdrücke und wie ich meine erlebten Gefühle, Gedanken und Empfindungen äussere. Authentizität, sich authentisch zu geben, ist für mich kraftvoll, ehrlich und positiv.  Denn noch muss der Selbstausdruck nicht immer authentisch und schon gar nicht positiv gerichtet sein. Der Begriff Selbstausdruck kann dem nach unterschiedlich interpretiert werden. Was er für mich bedeutet stelle ich in den folgenden Abschnitten dar.

Die drei Arten des Selbstausdruckes

Ich glaube an drei verschiedene Arten des Selbstausdruckes, die ich dir nachfolgend vorstellen möchte.

Der maskierte Selbstausdruck

Beim maskierten Selbstausdruck zeigen wir uns so wie wir glauben, dass uns das Umfeld sehen möchte. Wir passen uns an und ziehen uns eine Maske über, meist um unserem Umfeld zu gefallen und/oder Liebe zu bekommen. Bei dieser Art des Selbstausdruckes ist nichts von unserer Authentizität spürbar. Ich meine sogar es ist unehrlich und manipulativ.

Egoistischer Selbstausdruck

Egoistischer Selbstausdruck bedeutet für mich in erster Linie uns selbst in unserem Empfinden auszudrücken ohne Rücksicht auf andere. All die verborgenen Emotionen, Gedanken und Empfindungen, welche lange in uns schlummerten und welche wir vielleicht hinter einer Maske versteckt hielten, kommen zum Vorschein. Wir legen unsere Maske nieder und drücken unsere verborgene innere Welt aus, egal wie verletzend dies für das Gegenüber ist. Wenn wir wütend sind lassen wir unser Gegenüber die Kraft unserer zerstörerischen Wut spüren. Oder wenn wir jemanden einen Idiot finden dann sagen wir ihm das direkt ins Gesicht. Mit dieser Ausdrucksweise interessieren uns unsere Mitmenschen kaum. Es geht uns einzig und alleine darum unser Empfinden nach Aussen zu tragen. Der egoistische Selbstausdruck kann authentisch sein, wird jedoch in einer destruktiven Art umgesetzt. (Bei längerem Überlegen kommt mir hier ein rebellierender Teenager in den Sinn.)

Diese Art des Selbstausdruckes entspricht nicht meinen Idealen und wohin ich mich entwickeln möchte. Denn hier verletzen wir unsere Mitmenschen in ihren Gefühlen. Diese Ausdrucksweise impliziert, dass nur unser Fühlen und unser Handeln richtig sind.

Idealer Selbstausdruck

Beim „Idealen Selbstausdruck“ geht es um mehr als verborgene Empfindungen kund zu tun. Es bedeutet die als negativ bezeichneten Gefühle und Gedanken (z.B. Wut, Trauer, Eifersucht etc.) konstruktiv auszudrücken. Mit konstruktiv bezeichne ich einen Ausdruck ohne jemandem absichtlich Schaden zu wollen. Wir reflektieren und hinterfragen unsere Ausdrucksweise (Sprache, Taten, Gesten, etc) und zeigen unsere kreative und mitfühlende Seite. Kurz, wir leben unsere Werte und sind ein authentischer Mensch.

Bedingungsloser Selbstausdruck?

Gibt es so etwas wie Bedingungslosigkeit überhaupt? Ich bezeichne Bedingungslosigkeit  als die Abwesenheit von einschränkenden Glaubenssätzen, Emotionen, Personen, Gegenständen, Situationen, etc.  Indem wir uns geben wie wir sind stehen wir zu, zu unsere Ansichten, Werten, Emotionen, Gedanken, Empfindungen. Wir sind angstfrei und unabhängig von den Meinungen anderer. Wir sind in jeder Lebenslage uns selbst.

  • Ein bedingungsloser maskierter Selbstausdruck ist meiner Ansicht nach nie möglich, da sich der Ausdruck immer auf das Umfeld anpasst.
  • Ein bedingungsloser und egoistischer Selbstausdruck zeigt sich rücksichtslos und zerstörerisch. Meiner Ansicht nach kein lohnenswerter Weg.
  • Ein bedingungsloser und idealer Selbstausdruck ist ein sehr schöner Gedanke, wenn auch nicht einfach zu verwirklichen. Es braucht viel Mut den langen und lohnenswerten Weg zu gehen.

Bedeutung des bedingungslosen und idealen Selbstausdruckes

Angenommen wir träfen eine Person, welche sich selbst bedingungslos und Ideal ausdrückt. Wir haben also diese Person nicht nur getroffen, wir wären ihr gegenüber offen genug, um nicht aus lauter Widerständen zu flüchten. Wie würden wir uns in ihrer Gegenwart fühlen? Was würde in uns geschehen?

Ich behaupte wir wären erstaunt und fasziniert. Die Person würde uns tief berühren. Wir bekämen Interesse wie es die Person geschafft hat sich derart auszudrücken. Wir würden die Person und ihr Geheimnis des bedingungslosen und idealen Selbstausdruckes näher kennen lernen wollen. Wir wünschten, uns endlich von unseren Einschränkungen loszusagen und unsere verborgene Kreativität zu leben. Das Verlangen nach Selbstausdruck und die dahingehende persönliche Weiterentwicklung wären geweckt.

Mein Selbstausdruck

In meinem Leben habe ich ein paar Menschen getroffen, welche mich tief berührt haben. Sie berührten mich, weil sie sich zu einem gewissen Teil bedingungslos und ideal in ihrem Selbstausdruck gegeben haben. Das Verlangen nach einem derartigen Ausdrucks wurde in mir entfacht. Seit 6 Jahren bin ich auf dem Weg mein Selbst zu erkunden und persönlich zu wachsen.

Ich will mehr vom Leben als passiv zuzuschauen. Ich will es aktiv gestalten und meinen Mitmenschen mein Inneres zeigen. Ich möchte Menschen berühren, denn sie sollen sehen wer ich bin und nicht wer ich meine sein zu müssen. Die Persönlichkeitsentwicklung ist mir immer wichtiger geworden, weil ich spüre wie ich mich verändert habe.

Was sich in den letzten 6 Jahren geändert hat?

  • Ich reflektiere mich freiwillig und erkunde meine innere Welt. Das Tagebuch schreiben hat mich dabei unterstützt.
  • Ich sehe in Situationen was ich aktiv bewirken kann
  • Ich erkenne meine Werte
  • Ich merke was mir Freude bereitet und Spass macht
  • Ich wurde selbstsicherer
  • Ich traue mich meine Werte zu leben
  • Ich wurde interessierter am Leben und mutiger
  • Ich lebe bewusster und weiss was mir wichtig ist
  • Ich traue mich nach Aussen zu treten und meine eigene Praxis zu eröffnen.
  • Ich suche nach Situationen in denen ich persönlich wachsen kann

Frage an dich: Was ist es dir wert deinen Selbstausdruck vermehrt zu leben? Was ist Selbstbewusstsein und wie wirkt dein Selbstausdruck mit ein?

Herzlichst

Unterschrift-kleiner
  • Facebook
  • Twitter
  • G+
  • Buffer
  • Pinterest

Weitere Artikel zum Thema “Bedingungsloser Selbstausdruck” findest du hier:

 

Pin It on Pinterest

Share This